Schiedsrichter

Leitung Schiedsrichter

Benny Kuba

T 0159/01284093

Philipp Röhrig

T 0151/70054195

Flyer


Die Fußball-Schiedsrichter der Turnerschaft Ober-Roden

Wir sind die Fußball-Schiedsrichter der Turnerschaft Ober-Roden, die den Verein auf den Sportplätzen des Fußball-Kreises Dieburg und der Fußball-Region Darmstadt vertreten. Wir sind eine Gruppe, die im Wachstum ist und sich jederzeit über neue Schiedsrichter und Interessierte freut. Warum? Weil wir unsere Gemeinschaft stärken wollen und uns der Fußball sehr am Herzen liegt. Mit Geschlossenheit und Unterstützung seitens des Vereins wollen wir unser Hobby mit Leben füllen. Wir haben bei unserer Neuformierung während der Corona-Pandemie 4 zentrale Ansätze für die Zukunft entwickelt, die das Schiedsrichtersein bei der Turnerschaft Ober-Roden mit Identität füllen sollen.

Wir wollen kritisch-konstruktiv kommunizieren. Dadurch können Probleme gelöst und Projekte umgesetzt werden. Wir wollen vor der Saison als Team und individuell unsere Ziele stecken. Dadurch möchten wir die Motivation eines jeden Schiedsrichters erhöhen und fördern. Wertschätzung und Dankbarkeit sowohl innerhalb der Gruppe, als auch im Verein, sind Grundvoraussetzungen.

Unterstützung vom Verein ist ebenfalls im Konzept verankert. Hierbei geht es vor allem um essenzielle Ausrüstung wie Trikot, Hose und Schiedsrichtermaterialien. Die Unterstützung vom Verein soll aber über materielle Dinge hinausgehen und vor allem bei Negativ-Erfahrungen von Schiedsrichtern bei Spielen greifen. Es soll ein regelmäßiger Austausch stattfinden und Hilfe angeboten werden, wenn diese benötigt wird. Der Verein steht hinter seinen Schiedsrichtern!

Ein besonderes Augenmerk möchte die neue und junge SR-Leitung um Philipp Röhrig und Benjamin Kuba auf die Stärkung der Gruppe legen. Hierbei stehen regelmäßige Treffen im Sinne des Austauschs und gemeinsame Aktivitäten auf dem Plan. Ein echtes Team zu entwickeln, in dem auch junge Nachwuchsschiedsrichter auf Unterstützung und Hilfe treffen, ist die Mission. Eine Anlaufstelle soll geschaffen werden, um den Job auf dem Platz zu erleichtern. Die Integration in die Fußballabteilung ist dabei selbstverständlich. Das Mittrainieren in aktiven Mannschaften, sowie das Mitwirken bei den geselligen Veranstaltungen des Vereins gehören zum Angebot und zur TS-Kultur.

Ein Punkt, der mit Blick auf die Zukunft ganz wichtig wird, ist der Austausch mit dem TS-Jugendfußball. Es soll Gespräche mit Jugendmannschaften geben, um auch in strittigen Situationen das Verständnis für die andere Seite zu fördern. Ein beidseitiger Profit ist das Ziel. Es ist außerdem der Ansporn, schon früh Schiedsrichter aus den Jugendmannschaften zu gewinnen und Interessierten eine sehr gute Ausbildung zu ermöglichen. In Zukunft sind wir gerne bereit, junge Unparteiische zu ihren ersten Spielen zu begleiten, sollte dies erwünscht sein.

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann kontaktiert uns! Wir freuen uns über jede Interessenbekundung und neue Teammitglieder.  

Unsere Schiedsrichter

Philipp Röhrig

T 0151/70054195

Daniel Curmann

T 0176/63231276

Benny Kuba

T 0159/01284093

Patrick Skorupa

T 0176/25417835

Oliver Wolf

T 0157/35831727

Nils Störmer

T 01520/3888168

Dominik Weber

T

Wolfgang Christ

T 0171/2640730

Florian Langhans

T

  • Vereinsnachrichten KW 38
    Der „alternative Kerbplatz“ bei der TS In Kooperation mit der Schausteller Familie Adler, dem Musikverein 03 Ober-Roden und der Initiative […]
  • Vereinsnachrichten KW 36
    Viel Spaß hatte die G2 von Nils Martiner und Luca Duizendstra beim ersten Funino-Spielfest der Saison. (Bild: Isabel Martiner) Jahreshauptversammlung […]
  • Vereinsnachrichten KW 35
    Für das Tischtennis Jedermann-Turnier sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen müssen bei Abteilungsleiter Andreas Arndgen vorgenommen werden (Symbolbild) Sitzung Vorstand […]