Unterhaltung

Abteilungsleitung

Max Auth

Sitzungspräsident

T 0157/88509255
M maximilian.auth@t-online.de


Nadine Simon-Gerl

T 0157/9448031
M n.simon-gerl@t-online.de

Philipp Köhl

T 0151/21356536
M pkoehl@gmx.net

Peter Hubert

T 0151/27245605
M pe-hubert@t-online.de

SPAß UND FREUDE DAS GANZE JAHR

Spaß und Freude das ganze Jahr: Nicht nur vom 11.11. bis Aschermittwoch sind die Männer und Frauen unserer Unterhaltungsabteilung aktiv. Sie haben das ganze Jahr Konjunktur! Nicht nur die Kampagne muss geplant werden – auch an den Veranstaltungen außerhalb der närrischen Zeit, wie beispielsweise beim alljährlichen Sommergarten, ist unsere Unterhaltungsabteilung maßgeblich beteiligt. Von den Erfolgen dieser Veranstaltungen profitieren alle Vereinsmitglieder der TS. Die Abteilung ist dementsprechend tief im Verein verankert. Immer mit Spaß dabei – bei unseren Fastnachtern herrscht immer gute Stimmung.

Die Hochphase der Fastnachter ist aber die alljährliche Kampagne, die sich vom 11.11. bis zum Aschermittwoch erstreckt. Angefangen mit der Jugendausschuss-Party „Zapp-Zarapp“ geht die närrische Reise mit der großen Damensitzung und der traditionellen Oldie-Night im Jazzkeller weiter. Der Höhepunkt wartet am eigenen Sitzungswochenende mit der Tanz und Spaß-Sitzung und der Kinder-Jugend-Fastnachtsshow. Den Abschluss bilden die Fastnachtsumzüge in Ober-Roden und Urberach, sowie der Kindermaskenball. Zwischendurch werden auch die Sitzungen der befreundeten Vereine besucht. Ein grober Anriss der närrischen Wochen und Monate bei der Turnerschaft Ober-Roden. Der gesellige Kern des Abteilungslebens spielt sich aber vor allem bei allen Vor- und Nachbereitungen ab, wenn die Fastnachter alle an einem Strang ziehen, um dem Publikum und sich selbst eine unvergessliche Zeit zu bescheren. Jedes Jahr ein voller Erfolg!

2020 fand eine Kampagne im Zeichen des Umschwungs im 125. Jubiläumsjahr der TS statt. Mit Max Auth übernahm ein neuer Präsident das Zepter des TS-Elferrats. Entsprungen ist er aus der närrischen TS-Jugend als Büttenredner und Fastnachtssänger, sowie Leiter des Jugendausschusses. Als hätte man es schon geahnt, war diese Kampagne im Jubiläumsjahr – bedingt durch die Pandemie – die letzte für eine längere Zeit. Die Stimmung war auf allen Veranstaltungen herausragend. Nun müssen die Owerräirer Narren von der letzten Karnevalszeit zehren. Hoffentlich können sie im Jahr 2022 wieder richtig durchstarten.

Die Zukunft ist allerdings vielversprechend, bildet sich mit dem Jugendausschuss eine ganze Generation von Nachwuchs-Fastnachterinnen und Fastnachter heran. Mitten in der Corona-Pandemie leuchten die närrischen Lichter des Vereins also ganz hell. Es ist eine große Vorfreude auf die Narretei nach Corona zu spüren und vor allem auf die Geselligkeit. Die Abteilung ist mehr als bereit!

Was die UA auszeichnet? Sicherlich auch ihre Bindung zur Jazztanz/Modern-Dance Abteilung. So bieten die Fastnachter den Tanzgruppen eine Bühne für deren Choreographien, die jede Sitzung unvergesslich machen. Drei Männerballetts sind zusätzlich bei der TS Ober-Roden aktiv – Das Bubenballett, die Söhne Rödermarks und das Männerballett „Hanghühner“. Zugeordnet werden sie der Unterhaltungsabteilung, weshalb auf dieser Seite auch ihre Trainingszeiten zu finden sind. Kommt und feiert mit uns!

UNSERE TRAINERINNEN + TRAININGSZEITEN

Bubenballett

Romina Hubert

T 0176/84711012
romina.hubert@web.de

Training am :
Freitag 16.00 – 17.00
Ort Jazzraum Sportplatz

Doro Duizendstra

T 0176/60437416
danducic@gmail.com

Söhne Rödermarks & Männerballett „Hanghühner“

Sarah Grimm

T 0172/7792215
sarah.kirchrath@gmx.de

Training am :
Donnerstag 19.30 – 22.00
Ort TS – Halle

Romina Hubert

T 0176/84711012
romina.hubert@web.de

Slider

  • Vereinsnachrichten KW 30/2021
    Bei Wind und Regen schützen TS-Pergola oder Sonnenschirme die Besucher Sportlich, gesellig, familiär – mächtig viel Betrieb im TS-Sommergarten„TSummer-Feelings“  und […]
  • Der Sommer ist da – der TS-Sommergarten startklar
    TS-Traditionsveranstaltung wird vom Musikverein 03 Ober-Roden am Freitag eröffnet Seit 1995, dem 100. Vereinsgeburtstag, feiert die Turnerschaft Ober-Roden ihren „TS-Sommergarten“. […]
  • Vereinsnachrichten KW 28/2021
    An- und abwandernde Jugend-Fußball-Teams, anreisende Schausteller, fleißige TS-Helferinnen und Helfer bei der Vorbereitung: Es war einiges los am vergangenen Samstag […]